Neugeborenen Shooting

 

 

Einen Termin finden

Wenn ihr möchtet, dass ich euch zu einem Neugeborenen Fotoshooting besuchen komme, kontaktiert mich bitte so früh wie möglich, bestenfalls schon im 2. Drittel eurer Schwangerschaft. Nach einer verbindlichen Buchung trage ich mir euren errechneten Entbindungstermin in meinen Kalender und halte mir rund um dieses Datum genügend Zeit für euer Fotoshooting frei.

Bitte gebt mir schnellstmöglich, 1-2 Tage nach der Geburt, Bescheid, dass euer Baby geboren wurde. Eine kurze Nachricht per E-Mail von euch reicht vollkommen, dann machen wir kurzfristig einen konkreten Termin fest.

Das Neugeborenen Fotoshooting findet innerhalb der ersten 14 Lebenstage bei euch zu Hause statt, bestenfalls ab dem 7. Tag. Zu diesem Zeitpunkt hat euer Nachwuchs diesen ganz wunderbaren und so schnell vergänglichen Neugeborenen Zauber.

Vorbereitung – Was ihr tun könnt

Euer Baby sollte frisch gewickelt, schön satt und im besten Falle ein bisschen schläfrig sein wenn ich komme. Eine Schlafgarantie kann jedoch natürlich nicht geben werden und so machen wir aus jedem Shooting einfach das Beste. Euer Baby ist dafür am besten bereits bis auf die Windel ausgezogen und in eine warme Decke gehüllt. Der Raum in dem wir fotografieren sollte schön hell (am besten ist eine große Lichtquelle in Form eines bodentiefen Fensters oder einer Terrassentür) und gut geheizt sein. Bitte haltet einen Föhn zur Unterstützung bereit.

Wir fotografieren ohne Zeitdruck und ganz entspannt

Das Neugeborenen Fotoshooting findet in den ersten 14 Tagen nach der Geburt bei euch zuhause statt. Dabei entstehen die schönen Schlafbilder der kleinen Mäuse und der so schnell vergängliche Zauber eures Neugeborenen wird für Euch als Erinnerung festgehalten.

Die Arbeit mit einem neugeborenen Baby ist ganz wunderbar, erfordert aber auch oft viel Geduld und diese bringe ich natürlich in großen Mengen mit! Jedes Baby hat einen anderen Rhythmus und jedes Fotoshooting somit auch einen anderen Ablauf.

Bei einem Neugeborenen Fotoshooting ist es sinnvoll genügend Zeit einzurechnen, da die Kleinen öfter mal eine Pause brauchen, sei es um etwas zu essen, für eine neue Windel oder einfach nur, weil sie kuschelbedürftig sind. Zwischendurch trinke ich auch sehr gerne mal einen Kaffee mit euch, ich finde es immer schön, wenn ich meine lieben Kunden ein bisschen kennenlernen kann.

In der Regel plane ich ca. 3 Stunden für solch einen Fototermin ein, meistens bleibt es aber bei ca. 2 Stunden. Bitte versucht an dem Tag unseres Fotoshootings keine weiteren Termin in euren Kalender einzutragen – euer Baby wird es euch danken und auch für euch soll es frei von Stress und Eile sein. Sollte der Papa früher weg müssen, weil die Arbeit ruft, können wir gerne vorab die Familienbilder machen – somit “brauchen” wir bei den restlichen Fotos nicht unbedingt die komplette Familie.

Fühlt euch bitte nicht gestresst, wenn euer Baby erst einmal nicht einschlafen möchte oder weint. Zusammen geben wir unser Bestes, um euer Kleines zu beruhigen und damit es sich wieder wohl geborgen fühlt. Sollte es dann immer noch nicht schlafen wollen, fangen wir einfach mit ein paar Wachbildern an. Diese können in euren Armen entstehen oder aber z.B. in einem Korb. Still-, und Kuschelpausen mit Mama & Papa sind natürlich jederzeit möglich und auch unbedingt erwünscht! 

Sollte mal etwas “daneben” gehen, macht euch darum keine Gedanken. Ich arbeite regelmäßig mit Babys und Kindern und habe schon so ziemlich alles gesehen. Es ist völlig normal, dass Babys spucken oder mal eine Decke bepinkeln. 

Bitte habt Verständnis dafür, dass nicht bei jedem Baby alle Posen/Bilderwünsche möglich sind. Ich kann Euer Baby nach einiger Zeit sehr gut einschätzen, was mit ihm machbar ist und was nicht. Gerne berate ich Euch, welche Art Bilder wärend der Session möglich sind.

Accessoires

Bei meinen Neugeborenen-Fotos versuche ich möglichst wenig bis gar keine wenig Accessoires zu verwenden. Mir ist es sehr wichtig, dass bei den Fotos der Fokus auf eurem neugeborenen Kind liegt und nicht beispielsweise auf einem überdimensioniertes Blütenhaarband oder einer Bommelmütze.

Empfehlenswert sind Decken, Tücher und Felle. Mit euren eigen Accessoires bekommen die Bilder eine besondere Note.

Natürliche Farben wie Weiß, Beige, Braun und Grau, manchmal ist ein zartes Altrosa sowie ein schönes Taubenblau eignen sich.

Ablauf des Home Fotoshootings für Neugeborene

Plant für das Shooting ungefähr 2 Stunden ein. Eventuell noch etwas mehr. Für den Aufbau benötige ich etwa 15 Minuten, dazu sind Trink-, Wickel-, Kuschel- und Erholungspausen für euer Baby in dieser Zeit eingeplant. (Ich freue mich dann meistens sehr über einen Kaffee und eine kleine Unterhaltung mit Euch.

Es wird nicht durch fotografiert, sondern wir richten uns ganz nach den Bedürfnissen eures Babys.

 

Ihr bekommt demnächst Nachwuchs oder habt ihn vielleicht schon?

Und ihr seid der Meinung ich bin die richtige Fotograf für euch?

 

Dann freue ich mich auf eure Nachricht

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
People Fotograf aus Burbach. DER MEHRWERT FÜR DICH. Du bekommst fein retuschierte Fotos, oder einen coolen Look.