Homeshooting im Siegerland

Winterzeit ist die Zeit, in der viele über ein Homeshooting nachdenken. Gerade in der kalten Jahreszeit werde ich häufig angesprochen, ob ich auch zu Hause fotografiere. Natürlich ist das Fotografieren in unbekannten Räumen eine Herausforderung für mich. Schließlich treffe ich immer wieder auf unbekannte Lichtsituationen. Aber gerade darin liegt der Reiz eines Homeshootings.

Im Gegensatz zu anderen Fotografen, bringe ich kein Studio Equipment mit in deine Wohnung. Ich verzichte auf Softboxen, Blitz, Hintergrundwände usw. Fotografiert wird mit dem Licht, was in deiner Wohnung vorhanden ist. 

Sind Homeshootings beliebt?

Die meisten Menschen stehen ungern in einem Studio vor der Kamera. Vielleicht trifft das auch auf dich zu? Wenn du dann noch in einem unbekannten Studio mit viel Licht allein vor der Kamera stehst, dauert es oft sehr lange, bis du wirklich „angekommen“ bist.

In deinen eigenen 4 Wänden fühlst du dich einfach wohl, denn du befindest dich in deiner Komfortzone. Dadurch bist du entspannter und experimentierfreudiger. In diesem positiven Umfeld entstehen einfach bessere Fotos, weil sich der Fotograf deiner Wahl alle Zeit dieser Welt nehmen wird, um dich im richtigen Licht mit seiner Kamera festzuhalten.

Mein Homeshooting dauert im Durchschnitt 2 Stunden. Incl. einer kleinen Kaffeepause, die ich für sehr wichtig halte. Ein nettes Gespräch in entspannter Atmosphäre ist der „Icebreaker“.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
People Fotograf aus Burbach. DER MEHRWERT FÜR DICH. Du bekommst fein retuschierte Fotos, oder einen coolen Look.